Das coworkind-Konzept

Sparen Sie sich zeitraubende Wege zwischen Kita und Schreibtisch: Bei coworkind ist Betreuungszeit gleich Arbeitszeit!

Ein separater Bürobereich steht unseren Kunden kostenfrei zur Verfügung. Ob Wiedereinstieg ins Berufsleben, selbständige Tätigkeit oder klassische Home-Office-Regelung: coworkind spart Zeit, Kosten und Nerven.

Betreuungszeit wird zur produktiven Arbeitszeit im Netzwerk mit anderen Erwerbstätigen. Dies entspricht dem Grundgedanken des „co-working“. Für geschlossene Meetings mit Kollegen oder Kunden kann das Büro auch exklusiv reserviert werden.

Neben einer Internet- oder VPN-Verbindung kann die vorhandene IT-Infrastruktur mit dem Privat- oder Firmenlaptop genutzt werden.

Wirklich entspannt können Eltern arbeiten, wenn sie ihr Kind gut versorgt wissen. Deswegen ist eine qualitativ hochwertige Kinderbetreuung die Basis des Modells.

„co-working“ wird zu coworkind!